Bewerben Sie sich für den Markenpreis "ELMAR 2018"

21.03.2018

Bereits zum elften Mal wird der ELMAR von der Initiative „Elektromarken. Starke Partner.“ ausgeschrieben: ab sofort können sich Elektrohandwerksbetriebe mit Hauptsitz in Deutschland für den begehrten Markenpreis bewerben. Bewerbungsschluss ist der 31.07.2018

Seit 2008 vergibt die Initiative den Markenpreis ELMAR jährlich an Elektrohandwerksbetriebe, die das Thema Marke in ihrem Betrieb herausragend umsetzen und bei denen eine besondere Begeisterung für die Marke erkennbar ist. Neben drei ELMAR Kategorien, die nach Unternehmensgröße gestaffelt sind, bietet die Initiative mit dem „ELMAR Newcomer“ ebenfalls Unternehmensgründern der letzten drei Jahre die Chance, ihr Markenverständnis aufzuzeigen. In allen fünf Kategorien werden ein erster, zweiter und dritter Platz vergeben. Als Preise winken nicht nur die eigens gestaltete „ELMAR Trophäe“ als sichtbares Zeichen für den besonderen Stellenwert der Preisträger innerhalb der Elektrobranche, sondern auch attraktive Preisträger-Pakete welche die Kommunikationsarbeit der Gewinnerbetriebe unterstützt.

Die ELMAR Kategorien im Überblick:

  • Kategorie 1: Unternehmen mit bis zu zehn Mitarbeitern
  • Kategorie 2: Unternehmen mit elf bis 30 Mitarbeitern
  • Kategorie 3: Unternehmen mit mehr als 30 Mitarbeitern
  • Kategorie 4: ELMAR Newcomer – Neugründungen der letzten drei Jahre
  • Kategorie 5: ELMAR Arbeitgeber

Nach einem mehrstufigen Auswahlverfahren entscheidet eine unabhängige Expertenjury über die Preisträger des ELMAR. Falls auch Sie sich für den Markenpreis ELMAR bewerben möchten, finden Sie auf der Website www.elektromarken.de alle Informationen.