Gemeinsam fit!

Gustav Klauke GmbHinfo@klauke.de64320https://www.klauke.com/de/news/neuheiten/gemeinsam-fit/

Warum die Gustav Klauke GmbH Gesundheitsangebote im Betrieb fördert!

Auf den ersten Blick besteht die Vereinbarung von Unternehmen und Mitarbeiter im Wesentlichen aus der Idee "Geld für Arbeit". Aber diese Denkweise wird in den letzten Jahren zunehmend als überholt betrachtet, weil Sinnstiftung einen immer wichtigeren Teil der Motivationsgrundlage von Mitarbeitern ausmacht. Dieser Aspekt läuft der rein monetären Motivation immer mehr den Rang ab. Dazu gehört auch die Frage der Identifikation mit dem Arbeitgeber - fühle ich mich als Mensch wohl und wertgeschätzt? Also sollten sich Unternehmer Gedanken darüber machen, wie man Mitarbeiter mehr zu Überzeugungstätern macht als zu Pflichterfüllern.

Parallel kommt unter dem Aspekt unserer ständig wachsenden Lebenserwartung und der demographischen Entwicklung dem Thema "möglichst lange fit und gesund zu bleiben" eine immer größere Bedeutung zu. Heute sind viele Arbeitsplätze gesundheitsschonender als vor wenigen Jahrzehnten. Aber die Lebensarbeitszeit wird zunehmen und jeder Einzelne muss möglichst lange auf einem altersgerechten Leistungsniveau bleiben. Wenn es gelingt, die Arbeitsbedingungen so zu optimieren, dass möglichst wenig Belastungen auftreten und auf der anderen Seite die vorhandenen Belastungen optimal kompensiert werden, dann hätten wir tatsächlich einmal die oft beschworene Win-Win-Situation für Mitarbeiter und Unternehmen.

In diesem Sinne hat unser Unternehmen schon länger verschiedene einzelne Aktivitäten wie Firmenläufe, Gesundheitstage, Workshops zu verschiedenen Themen und Kooperationen mit Krankenkassen durchgeführt.

Mit dem heutigen Schritt, den wir mit der Eröffnung des Klauke Vitality Club erreichen, gelingt es, unseren Mitarbeitern nicht nur punktuell durch einzelne Aktionen im Jahr gesundheitsfördernde Maßnahmen anzubieten, sondern dass sie und auch wir zur individuell passenden Zeit Gesundheitsaktivitäten in den Tagesablauf einbauen können. Das kann 2x pro Woche 10min Schulterentspannung in Hemd und Jeans als Prävention sein oder mehrmals pro Woche ganze Fitnesseinheiten.

Dieses Angebot wird in den kommenden Monaten mit verschiedenen Schwerpunkten zu den Themen Beweglichkeit, Ernährung, Entspannung etc. immer wieder ergänzt, um so klar zu zeigen, dass es dem Unternehmen tatsächlich viel wert ist, gesunde Mitarbeiter zu haben, die sich vom Unternehmen wert geschätzt fühlen und beim Sport mit den Kollegen enger zusammen wachsen, so Dr. Günther Burkhard Geschäftsführer der Gustav Klauke GmbH, Remscheid.