Auslauf von Hülsen – DIN Ausführung

Gustav Klauke GmbHinfo@klauke.de64320https://www.klauke.com/de/news/neuheiten/auslauf-von-huelsen-din-ausfuehrung/

Auf Grundlage intensiver Marktbeobachtungen und technischer Tests seitens Klauke, freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Verwendung von Hülsen zum Ausgleich verdichteter Leiter der Klasse 2, bei Kabelschuhen und Verbindern der DIN Normen 46235 und 46267-1, nicht mehr notwendig ist.

 

Die Entscheidung zum Auslauf dieser Produkte basiert zum einen auf zahlreichen elektrischen und mechanischen Tests und zum anderen auf der stetigen Verbesserung unserer Werkzeuge. Besonders im Bereich der Werkzeuge war es uns möglich, die Qualität durch verbesserte Bauweisen dauerhaft zu steigern.

 

Diese Änderung kommt natürlich Ihnen als Kunde zu Gute. Sie können in Zukunft die Beschaffung, Lagerhaltung und den zusätzlichen Arbeitsschritt einsparen. Selbstverständlich sind alle Verbindungen, bei denen die Hülsen zum Einsatz kamen, technisch einwandfrei und gemäß der IEC 61238-1.

 

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Anwendungstechnik:

E-Mail: Klauke-Anwendungstechnik@Emerson.com | Service-Hotline: 0800 4 68 55 28