NEU! Presszange K82T für isolierte Kabelverbindungen von 0,5 – 6 mm²

30.10.2017

Beste Ergonomie und geringster Kraftaufwand vereint mit neuen Leistungsmerkmalen – das sind die überzeugenden Argumente der neuen Presszange K82T. Mit der besonderen „Diamond-Crimp“ Geometrie und der asymmetrischen Doppel-Pressung werden die Crimpeigenschaften deutlich verbessert und der Anwendungsbereich erweitert.

 

Der sogenannte „Diamond Crimp“ garantiert in Verbindung mit PIDG (Pre-Insulated-Diamond-Grip) Kabelschuh-Systemen eine sichere Pressverbindung mit extrem hohem Vibrationsschutz. Dies ist besonders wichtig, wenn die Pressverbindung einer ständigen mechanischen Belastung oder einer Vibration in Anlagen ausgesetzt ist. Aber auch das Biegen der Leitung beim Verlegen kann dazu führen, dass die Isolation des Kabels sich aus dem Kabelschuh herauszieht und die mechanische Verbindung gelöst wird. Die neue Diamond Crimpform verpresst professionell die einzelnen Adern und umschließt perfekt die Isolation des Leiters. In Verbindung mit den PIDG Kabelschuh-Systemen löst die neue K82T das Problem auf einfache und professionelle Weise. Beim Verpressen des isolierten Kabelschuhs werden die Litzen mit einer optimierten Ovalpressung um ca. 20% komprimierter vercrimpt. Gleichzeitig wird die Isolation nicht mit einem zweiten Parallel-Crimp sondern mit einer konisch zulaufenden, dekomprimierten Verpressung umschlossen –  dies führt nachweislich zu einer stabileren Verbindung und einer Verbesserung der mechanischen Eigenschaften. 

 

 

Zusätzlich überzeugt die K82T mit einer intelligenten und patentierten Hebelmechanik, dank derer weniger Kraft für den Pressvorgang benötigt wird und die Griffposition gelenkschonend angeordnet ist. Höchste Klauke Materialqualität garantiert zudem eine lange Lebensdauer.